zu-heissIm 20 Minuten vom 31. Juli ist ein Artikel erschienen, der die momentan schwierige Situation der Igel beschreibt. Nicht nur die 1. August-Feuer sind jedes Jahr lebensgefährlich für die Igel sondern momentan auch die Hitze. Durch die Trockenheit wird die Nahrungsbeschaffung zunehmend schwierig, weil die Böden zu hart sind und weil es kaum mehr Schnecken gibt.