Neuigkeiten

Nachfolgend alle alten und neuen Artikel rund um die Themen Igel, Igelstationen und Igelverein.
In der Zeitung des Schweizer Hauseigentümer-Verbandes (HEV) ist im November ein lesenswerter Artikel mit dem Titel "Brauchen Igel unsere Hilfe?" erschienen. Der Artikel bietet nützliche Tipps und Anlaufstellen für den Fall, in dem man in der kalten Jahreszeit einen Igel findet. Die kurze Antwort auf die Titelfrage lautet natürlich grundsätzlich "Ja", aber Handlungsbedarf besteht nicht in jedem Fall.
Igel - Öl auf Leinwand Igel - Öl auf Leinwand

Diese zwei Igel in Öl auf Leinwand wurden kürzlich entdeckt in der Gallerie des Künstlers Theo Felix (www.theo-felix.ch).

Igel und Katze

Bei so vielen tausend spitzigen Stacheln ist es verständlich, dass das Büsi vorsichtig in sicherem Abstand vor diesem Igel verharrt.Das obige Bild stammt aus dem Garten von Denise Nef.

igel-und-katzeEin aufmerksamer Tierbeobachter hat uns nebenstehendes wunderschönes Bild eingesendet. Damit ist bewiesen, dass man es als Igel trotz Stacheln ganz schön kuschelig haben kann.

Zwei Zahnstocher sind unterwegs nach Hause. Sie waren zuvor auf einer Party. Auf einmal geht ein Igel bei ihnen vorbei. Da sagt der eine Zahnstocher zum anderen: Schau, wir hätten den Bus nehmen können.

Entdeckt in den Weinfelder Nachrichten vom 19. Juli 2012.

In der Ausgabe 22/2012 der Zeitschrift Schweizerfamilie erschien kürzlich der Artikel Schneck, lass nach mit Tipps zur Schneckenbekämpfung. Darin wird unter anderem empfohlen die Lebensbedingungen für Igel zu verbessern, da Igel natürliche Feinde der weit verbreiteten Nacktschnecken sind. Ein igelgerechter Garten hilft also nicht nur den Igeln sondern ist auch gut für Ihr selber angebautes Gemüse.
blickamabend-zuwarmfuerigelIn der Ausgabe vom 6. Januar 2012 erschien im Blick am Abend ein Artikel über die Gefährlichkeit des zu warmen Winters für die Igel.

Roschi Schmitz vom Igelzentrum Kreuzlingen gibt dabei folgende Ratschläge, wenn man einen Igel findet: "Wer einen Igel findet, soll ihn ins Haus nehmen, wägen und die nächste Igelstation anrufen. Gefüttert werden sollten sie mit Wasser und Katzen-Trockenfutter".
Das Thema Igel in der Tagesscahue Auch in der Tagesschau vom 14. November im Schweizer Fernsehen erschien ein kurzer Beitrag über die Auswirkungen des Wetters auf die Igel. Nebst einem Einblick in die Igelstation Frauenfeld, werden auch Ratschläge und Tipps im Umgang mit Igel im eigenen Garten gegeben.
Den Beitrag anschauen...
Ein Mittel den Igeln das Überwintern etwas zu erleichtern, ist ihnen ein Futterhaus und ein Schlafhaus einzurichten. Für handwerklich begabte Igelfreunde gibt es dazu nun eine pdf  Bauanleitung für ein Igel Futterhaus und eine pdf Bauanleitung für ein Igel Schlafhaus.

In den Wiler-Nachrichten ist im November ein Artikel über die Igelstation Kirchberg erschienen. Er gibt einen interssanten Einblick in die Tätigkeit der Igelmutter Denise Nef Frehner. Zur Sprache kommt auch die im Vergleich zu anderen Jahren hohe Zahl der pfegebedürftigen Igel die sie momentan dort pflegt.

Den Artikel pdf "Tierische Gefährten" (Wiler-Nachrichten) lesen.